VRI

Neu in Microsoft Teams – Dolmetscher:in pinnen

Mit der Dynamic View kann man nun personalisierte Ansichten in MS Teams generieren und die Dolmetscher:in pinnen. Die Anleitung auf Englisch findet ihr hier, aber auch wer Englisch nicht kann, sieht in der visuellen Anleitung. Ausserdem gibt es die Möglichkeit, Untertitel durch automatische Spracherkennung einzufügen. Die deutschsprachige Anleitung dazu ist hier, im Abschnitt Namen, Übersetzung von Live-Untertiteln und Transkriptionen zu finden. Das klappt nur auf Englisch gut, aber da wir ja doch sehr viele englischsprachige Webkonferen haben, ist die Untetitelung sowohl für unsere Kund:innen, als auch für uns Dolmetscher:innen sehr hilfreich. Daher lohnt es sich, die Kund:innen auf diese hilfreichen technischen Neuerungen aufmerksam zu machen.

Link zur Bildquelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s