Fortbildung für Coda- und taube DolmetscherInnen 8. und 9. Juli 17
DGS/Dolmetschen für Migranten/German/Oya Ataman/Training/Upcoming Events

Fortbildung für Coda- und taube DolmetscherInnen 8. und 9. Juli 17

„Drittkultur und Professionalität“ Mit Oya Ataman und Isabella Rausch in Berlin. Anmeldung hier. am Sa. 08.07.2017 – 10:00 – 17:00 Uhr (1,5 Std. Mittagspause) am So. 09.07.2017 – 9:00 – 15:00 Uhr (1 Std. Mittagspause) Dieses 2-tägige Wochenendseminar ist zugeschnitten auf CODA- und taube Dolmetscher-/innen. Miteinander reflektieren die Teilnehmer, was das Aufwachsen in der Taubengemeinschaft für sie als … Weiterlesen

InDialog 15: Beverley Costa über die Dynamik zwischen Therapeut, Patient und Dolmetscher in psychotherapeutischen Settings
Conference reports/German/Oya Ataman

InDialog 15: Beverley Costa über die Dynamik zwischen Therapeut, Patient und Dolmetscher in psychotherapeutischen Settings

Psychotherapie in der Muttersprache Beverley Costa praktiziert Psychotherapie mit mehrsprachigen Klienten. Da der Bedarf nach fremdsprachlicher Therapie in einer Metropole wie London groß ist, gründete sie Mothertongue, eine Organisation, der auch öffentliche Gelder zufliessen. Dort können Menschen, die eine Therapie in einer anderen Sprache als Englisch machen möchten, Therapeuten in ihrer Muttersprache finden – oder Therapeuten, die … Weiterlesen

InDialog 2015 – Überblick
Conference reports/German/Guests

InDialog 2015 – Überblick

Vom 21. – 22. November 2015 fand in Berlin die 2. InDialog-Konferenz statt. Nachdem es in der ersten Konferenz 2013 um den Status quo des Community Interpreting (Dialogdolmetschen) weltweit ging, lag der Fokus der zweiten Konferenz auf der Kombination von Community Interpreting und Technik. Die Konferenz hatte zum Ziel, den Teilnehmern die Möglichkeit zu bieten, … Weiterlesen

InDialog 15: Sonja Pöllabauer über Dolmetscherfortbildung für Asylverfahren
Conference reports/German/Oya Ataman

InDialog 15: Sonja Pöllabauer über Dolmetscherfortbildung für Asylverfahren

Sonja Pöllabauer von der Universität Graz referierte über das Fortbildungskonzept für Dolmetschen im Asylverfahren, das sie im Rahmen des QUADA-Projekts entwickelt hat. QUADA steht für Qualitätvolles Dolmetschen im Asylverfahren und ist ein mit öffentlichen Mitteln finanziertes Projekt, um unterschiedlichste Dolmetscher für die Herausforderungen in Settings rund um Asylverfahren fit zu machen. Das Setting gilt als hochsensibel. … Weiterlesen

InDialog 15: Pat Isaacs über Schulungen von Krankenhauspersonal
Conference reports/German/Guests/Training

InDialog 15: Pat Isaacs über Schulungen von Krankenhauspersonal

Pat Isaacs, General-Manager an einem großen Krankenhaus in London und Gebärdensprachdolmetscherin (BSL), über Schulungen für Krankenhauspersonal hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Dolmetscherinnen. Thema ihres Vortrags ist das face to face- und das Telefondolmetschen im Krankenhaus. Die Ausbildung der Dolmetscherinnen für dieses Setting sei geschafft, nun muss das Krankenhauspersonal geschult werden, das mit (Gebärdensprach-) Dolmetscherinnen zursammenarbeit. Das … Weiterlesen

„Erfindet euch neu!“ – Subversive Online-Dolmetschtools
German/Uncategorized/VRI

„Erfindet euch neu!“ – Subversive Online-Dolmetschtools

Dieser Teilvortrag ist mein Beitrag zu einem gemeinsamen Vortrag mit Mark Zaurov beim Gallaudet Symposium 2014. Wenn ihr Fragen dazu habt oder Kommentare, ist das genau der richtige Ort, was dazu zu schreiben. Bitte meldet euch kostenlos bei WordPress an, um zur Diskussion hier beizutragen. Ihr könnt hier die deutsche Übersetzung des englischen Originals (GallaudetOyaDeu) downloaden. Zum … Weiterlesen